11.12.2020, 15:22 Uhr

Zeugen gesucht Bootshütte in Hof erneut aufgebrochen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Erneut suchten Unbekannte eine Bootshütte am Quetschenweg in Hof heim, brachen die Tür auf und fuhren mit einem Boot auf dem See herum.

Hof. Nachdem am Freitag, 4. Dezember, bereits vier Jugendliche dabei beobachtet wurden, wie sie mit einem Boot auf dem dortigen Teich herumfuhren, stellte der Besitzer jetzt erneut einen Aufbruch der Hütte fest. Die Hütte war mit einer Metallstange aufgebrochen worden und das Boot trieb herrenlos auf dem Teich herum. Es entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Der Tatzeitraum bewegt sich zwischen Mittwoch, 9. Dezember, 12 Uhr, und Donnerstag, 10. Dezember, 13 Uhr.

Zeugen werden gebeten, ihre Wahrnehmungen unter der Telefonnummer 09281/ 7040 der Polizeiinspektion Hof mitzuteilen.


0 Kommentare