11.12.2020, 09:20 Uhr

Die Polizei ermittelt 45-Jährige fällt auf Fake-Shop herein

 Foto: Diana Ruseva Kadreva/123rf.com Foto: Diana Ruseva Kadreva/123rf.com

Eine 45-jährige Frau aus Pfreimd wollte ihrem Sohn eine besondere Freude zu Weihnachten machen und orderte auf einer neuen Internetseite eine Playstation 5 zum Preis von 499,99 Euro.

Pfreimd. Wie allgemein bekannt ist, ist die Konsole seit der Markteinführung vor wenigen Tagen jedoch bundesweit ausverkauft. Die Seite warb jedoch damit, noch Bestände zu haben und so sind mittlerweile alleine bayernweit circa 50 Personen betrogen worden. Nach Überweisung des Geldes wurde keine Ware geliefert. Die Internetseite wurde vom Täter selbst wieder gelöscht und mit einem dreisten Vermerk versehen. Versucht man sie Seite mittlerweile nochmals zu öffnen steht dort als Vermerk „www.dankefürdiekohle.com“.

Die Polizei Nabburg hat die Ermittlungen wegen Warenbetruges aufgenommen.


0 Kommentare