23.11.2020, 11:55 Uhr

Spielausfall „genutzt“ Unbekannter driftet mit einem Fahrzeug auf dem Sportplatz des SV Haselbach

 Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Ein bislang unbekannter Täter nutzte im Zeitraum von Donnerstag, 19. November, bis Sonntag, 22. November, den corona-bedingten Ausfall vom Spiel- und Trainingsbetrieb beim SV Haselbach in Schwandorf , indem er mit einem Fahrzeug auf dem Sportplatz driftete.

Schwandorf. Dabei wurde der Fußballplatz auf einer Fläche von circa 1.000 Quadratmeter erheblich beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro. Von den Beamten der Polizeiinspektion Schwandorf wurde ein Strafverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09431/ 43010 bei der Polizeiinspektion Schwandorf zu melden.


0 Kommentare