23.11.2020, 09:48 Uhr

Waffe sichergestellt 29-Jähriger gibt reumütig zu, ein Springmesser dabei zu haben

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Sonntag, 22. November, gegen 15.15 Uhr, geriet ein 5er BMW mit polnischer Zulassung auf der Autobahn A93 bei Gattendorf ins Visier der Fahnder. Der 29-jährige polnische Staatsangehörige war auf dem Weg zu seiner Arbeitsstelle in Oberbayern.

Gattendorf. Als die Polizisten ihm erklärt hatten, dass sie unter anderem nach verbotenen Gegenständen suchen, gab er reumütig zu, ein Springmesser dabei zu haben.

Da es sich um ein verbotenes Messer handelte, wurde es sichergestellt. Der Mann erhielt eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz.


0 Kommentare