22.11.2020, 18:36 Uhr

Mehrere Haushalte Amberger Polizei stellt mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz fest

 Foto: Björn Hennrichs/123rf.com Foto: Björn Hennrichs/123rf.com

Am Samstag, 21. November, wurden an einem Parkplatz in der Fuggerstraße in Amberg vier männliche Personen im Alter von 17 bis 19 Jahren angetroffen. Die jungen Männer stammten aus vier verschiedenen Haushalten, hielten sich nicht an den geforderten Mindestabstand und trugen keinen Mund-Nase-Schutz.

Amberg. Nur kurze Zeit vorher wurden in der Max-Schlosser-Straße sieben junge Burschen im Alter von 16 bis 19 Jahren einer Kontrolle unterzogen. Auch sie stammten aus sieben unterschiedlichen Haushalten und trugen keinen MNS.

Alle zehn Personen dürfen nun mit einer Anzeige gegen das Infektionsschutzgesetz rechnen.


0 Kommentare