20.11.2020, 13:03 Uhr

Röslau 8.500 Euro Sachschaden und ein leicht Verletzter bei Verkehrsunfall

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Donnerstag, 19. November, um 18.30 Uhr, befuhr ein 60-jähriger Röslauer mit seinem Pkw die Heimstättenstraße in Röslau. Auf Höhe der Thusstraße übersah er das von rechts kommende, vorfahrtsberechtigte Auto eines 52-jährigen Röslauers und stieß im Einmündungsbereich mit diesem zusammen.

Röslau. Bei der Kollision erlitt der 52-Jährige leichte Verletzungen und musste mit dem BRK in ein Krankenhaus gebracht werden. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 8.500 Euro.


0 Kommentare