20.11.2020, 11:19 Uhr

Weiterfahrt unterbunden 19-Jähriger sitzt ohne Führerschein hinterm Steuer

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Donnerstagabend, 19. November, gegen 18.45 Uhr, ging bei der Polizei Marktredwitz die Mitteilung ein, dass im Bereich Höchstädt ein VW Polo unterwegs sei, dessen Fahrer keinen Führerschein habe.

Höchstädt. Eine Streife der Polizei Marktredwitz stellte den besagten VW im Bereich der Ortschaft Höchstädt fest. Hinter dem Steuer saß ein 19 Jahre junger Mann aus Schönwald. Der 19-Jährige konnten den Polizisten wie erwartet keinen Führerschein vorzeigen.

Der Fahrzeugschlüssel des VW wurde daher von den Beamten sichergestellt und somit die Weiterfahrt unterbunden. Gegen den 19-jährigen Mann besteht auf Grund des vorgenannten Sachverhalts der Verdacht eines Vergehens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.


0 Kommentare