20.11.2020, 10:52 Uhr

Mehrere Anzeigen Geschwindigkeit überwacht − Seniorin fährt mit 87 km/h statt 50 durch Kontrollstelle

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Sieben Verwarnungen und fünf Anzeigen sind das Ergebnis einer Radarmessung am Donnerstag, 19. November, in Stobersreuth in Schwarzenbach an der Saale.

Schwarzenbach/Töpen. Die Schnellste war eine Seniorin mit ihrem Subaru, die mit 87 bei zulässigen 50 km/h die Kontrollstelle auf der Bundesstraße B289 durchfuhr. Sie erwartet ein Bußgeld von knapp 190 Euro, verbunden mit zwei Punkten und einem Monat Fahrverbot.

Bei einer Lichtschrankenmessung auf der Bundesstraße B2 bei Töpen mussten am Donnerstag 39 Autofahrer beanstandet werden. Im 80er-Bereich war der Schnellste mit 108 Sachen unterwegs. Die Dame wird demnächst einen Bußgeldbescheid über knapp 100 Euro und einen Punkt in Flensburg erhalten.


0 Kommentare