16.11.2020, 09:09 Uhr

Verfahren eingeleitet Unter Drogeneinfluss durch Röslau gerast

 Foto: Ralph Hoppe/123rf.com Foto: Ralph Hoppe/123rf.com

Am Samstagabend, 14. November, fiel Polizisten ein Auto in der Alten Straße in Röslau auf, in dem drei Männer saßen. Gleich nachdem der Fahrer den Polizeiwagen erkannte, gab er Gas und flüchtete mit überhöhter Geschwindigkeit stadteinwärts. Hierbei missachtete er die Vorfahrtsregelungen. Glücklicherweise kam zu diesem Zeitpunkt kein anderes Fahrzeug.

Röslau. Am Anger konnte der 18-jährige Fahrer schließlich gestoppt und kontrolliert werden. Er zeigte drogentypische Auffälligkeiten, sodass die Beamten eine Blutentnahme anordneten und ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr einleiteten.

Zudem müssen alle drei jungen Männer ein Bußgeld in Höhe von 150 Euro wegen eines Verstoßes nach dem Infektionsschutzgesetz erwarten, da sie aus drei Haushalten kommen.


0 Kommentare