12.11.2020, 10:27 Uhr

Verursacherin leicht verletzt 25-Jährige missachtet Stop-Schild und übersieht Pkw

 Foto: Seven Seas Creations/123rf.com Foto: Seven Seas Creations/123rf.com

Am Mittwoch, 11. November, um kurz nach 16 Uhr, befuhr eine 25-Jährige aus Maxhütte-Haidhof in Schwandorf mit ihrem Audi A3 die Neukirchener Straße von Ettmannsdorf kommend. An der Grünwalder Kreuzung wollte sie diese geradeaus in Richtung Schwarzenfeld überqueren. Dabei missachtete sie das Stop-Schild und übersah den vorfahrtsberechtigten Ford Focus einer 42-Jährigen aus Schwandorf.

Schwandorf. Die 42-Jährige war auf der Nürnberger Straße von Schwandorf kommend in Richtung B85 unterwegs. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Pkw.

Die 25-Jährige musste mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Schwandorf eingeliefert werden. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Am Audi entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 4.000 Euro, am Ford in Höhe von circa 3.000 Euro.


0 Kommentare