29.10.2020, 10:39 Uhr

Wieder einmal 25-Jähriger nach kurzer Flucht mit dem Fahrrad gestellt – Crystal Meth und Rauschgiftutensilien dabei

 Foto: Aleksandr Shyripa/123rf.com Foto: Aleksandr Shyripa/123rf.com

Am Mittwoch, 28. Oktober, gegen 20.15 Uhr, befuhr eine Streife der PI Schwandorf die Friedrich-Ebert-Straße in Schwandorf. Ein amtsbekannter 25-Jähriger aus Schwandorf kam der Streife auf seinem Fahrrad entgegen.

Schwandorf. Als er den Streifenwagen erblickte, versuchte er Hals über Kopf über einen Hügel zu flüchten, der zum Parkplatz eines Drogeriemarktes in der Paul-von-Denis-Straße führte. Auf dem Parkplatz konnte der 25-Jährige jedoch bereits gestellt und einer Kontrolle unterzogen werden.

Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten schließlich eine geringe Menge des Betäubungsmittels Crystal Meth und diverse Rauschgiftutensilien. Den 25-Jährigen erwartet nun wieder einmal eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.


0 Kommentare