28.10.2020, 10:14 Uhr

Zusammenstoß Schwerer Verkehrsunfall in Bruck – drei Personen leicht verletzt

 Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit Personenschaden und drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Dienstag, 27. Oktober, in den Morgenstunden im Einmündungsbereich der Staatsstraße 2150 mit der Nittenauer Straße im Bereich Bruck in der Oberpfalz.

Bruck in der Oberpfalz. Ein 61-jähriger Fahrzeugführer aus dem Gemeindebereich Bruck wollte mit seinem Pkw nach links auf die Staatsstraße Richtung Nittenau einfahren. Ein Lkw mit einer 55-jährigen Fahrzeugführerin wollte zum gleichem Zeitpunkt von der Staatsstraße nach links in die Nittenauer Straße einbiegen. Während der beiden Abbiegevorgänge kam auf der Staatsstraße aus Richtung Nittenau ein Kleintransporter, besetzt mit einem 39-jährigem Fahrzeugführer.

Dieser wurde vom Pkw übersehen, sodass der Fahrer des Kleintransporters einen Zusammenstoß nur mit einem Ausweichmanöver nach links entgehen konnte. Dabei stieß er aber mit dem Lkw zusammen. Hierbei wurden der Fahrzeugführer und zwei Beifahrer leicht verletzt. Am Kleintransporter und am Lkw entstand ein erheblicher Sachschaden. Andere Unfallbeteiligte wurden nicht verletzt. Die Bergungsarbeiten dauerten mehrere Stunden. Die Feuerwehr Bruck übernahm die Absicherung der Unfallstelle sowie die Betreuung der Umleitungen.


0 Kommentare