28.10.2020, 09:42 Uhr

Hinweise erbeten Zehn Minuten reichen für Handtaschendiebstahl

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Zehn Minuten reichten am Montag, 26. Oktober, einem Unbekannten … nein, nicht um vom Hauptbahnhof mit dem Transrapid zum Flughafen zu kommen … sondern um die Handtasche einer Weidenerin zu entwenden.

Weiden. Die Dame war am Montag zu Gast in Weiden in einem Gemischtwarenladen in der Regensburger Straße in Weiden. Mit dabei natürlich die Handtasche der Weidenerin. Diese hing sie an ihren Einkaufswagen und machte munter ihre Einkäufe. Nach dem Einkauf brachte sie den Wagen ordnungsgemäß an seinen Stellplatz zurück, vergaß jedoch, die Tasche abzunehmen und fuhr davon.

Nur wenige Augenblicke später bemerkte sie ihren Fauxpas und kehrte zurück zum Parkplatz und dem Einkaufswagenstellplatz. Doch die zehn Minuten hatten gereicht, damit ein Unbekannter die Tasche entwenden konnte. Hinweise auf den Täter ergaben sich vor Ort keine. Wer im Zeitraum von 18.25 Uhr bis 18.35 Uhr Beobachtungen gemacht hat, oder sonst Hinweise auf Tat und Täter geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Weiden unter der Telefonnummer 0961/ 4010 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare