22.10.2020, 10:22 Uhr

Kontrolle 25-Jähriger Berliner hatte einen Brocken Haschisch dabei

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Bei einer Kontrolle am Mittwochabend, 21. Oktober, stellten die Fahnder der Grenzpolizei Selb eine geringe Menge Haschisch sicher.

Marktredwitz. Gegen 18.20 Uhr geriet ein Kleintransporter aus dem Bereich Halle ins Visier der Schleierfahnder. Der VW, der mit vier Männern besetzt war, war auf der Autobahn in Richtung Süden unterwegs und wurde auf einem Parkplatz bei Marktredwitz angehalten. Bei der Kontrolle eines 25-jährigen Berliners, entdeckten die Beamten in seiner Jackentasche eine kleine Plastikdose. Darin befand sich ein Brocken Haschisch. Der Brocken wurde sichergestellt und der Mann wurde angezeigt.


0 Kommentare