22.10.2020, 09:51 Uhr

Zigaretten geklaut 15-jähriger Ladendieb schubst Zeugen und flüchtet

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Eine Schachtel Zigaretten entwendeten zwei 15-Jährige am Dienstagabend, 20. Oktober, aus einem Supermarkt in Hof. Auf seiner Flucht riss sich einer davon los und schubste einen Zeugen weg.

Hof. Gegen 17.45 Uhr ließen die beiden Jungen im Verbrauchermarkt in der Christoph-Klauß-Straße eine Schachtel Zigaretten aus dem Zigarettenspender einer unbesetzten Kasse. Etwas später schob der eine die Schachtel dem anderen über das Kassenband zu. Dieser steckte die Schachtel ein und wollte den Laden verlassen, ohne diese zu bezahlen.

Ein Kunde hatte dies beobachtet und es einer Angestellten mitgeteilt. Die Mitarbeiterin sprach den 15-Jährigen an, woraufhin er versuchte zu flüchten. Als daraufhin der Zeuge den Dieb am Arm packte, riss er sich los und rannte davon. Den zweiten Täter hielten Angestellte bis zum Eintreffen der Polizeistreife fest. Auf der Dienststelle ermittelten später die Beamten den Namen des Geflüchteten.


0 Kommentare