20.10.2020, 12:38 Uhr

Zeugen gesucht Zu hoher Lastwagen beschädigt Brücke und flüchtet

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Die Höhenbeschränkung der Brücke im Quetschenweg in Hof beschädigte am Samstag, 17. Oktober, ein zu hoher Lastwagen und fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Hof. Gegen 10.15 Uhr befuhr der Unbekannte mit einem Lastwagen von der Ernst-Reuter-Straße kommend, den Quetschenweg. An der Bahnunterführung, die bis maximal 2,70 Meter Höhe freigegeben ist, beschädigte er mit seinem Fahrzeug das Schild für die Höhenbegrenzung. Danach stieg der Fahrer aus und begutachtete die Beschädigung. Ohne sich weiter darum zu kümmern, fuhr er weiter. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09281/ 7040 mit der Polizeiinspektion Hof in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare