14.10.2020, 12:33 Uhr

Anzeige erstattet Rauschgift dabei und Drogenschnelltest reagiert positiv auf Kokain

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Mehrere Kleinmengen an Rauschgift, unter anderem Amphetamin, Ecstasy und Marihuana, hatte ein Mann aus Leipzig in seinem Rucksack dabei. Der 31-Jährige war am Dienstag, 13. Oktober, an der Rastanlage Frankenwald auf der Autobahn A9 bei Berg in eine Kontrolle der Autobahnpolizei geraten.

Berg. Die Beamten beschlagnahmten das Rauschgift und erstatteten Anzeige. Nachdem ein Drogenschnelltest positiv auf Kokain reagierte, musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Seinen Ford Mondeo musste er abstellen.


0 Kommentare