30.09.2020, 15:45 Uhr

Polizei ermittelt Rentner filmt Bauarbeiter und wird beleidigt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ein aufmerksamer Rentner vermutete „Schwarzarbeit“ in der Regensburger Straße in Amberg und filmte am Donnerstagnachmittag, 24. September, drei Männer, die ihr Werkzeug in ein Fahrzeug verluden. Ein 53-Jähriger sprach den Rentner auf die Filmaufnahmen an. Er forderte ihn auf, die Filmaufnahmen zu unterlassen und nach einem Wortwechsel beleidigte er ihn mit derben Schimpfwörtern.

Amberg. Der ließ sich aber dadurch nicht beeindrucken und filmte munter weiter. Erst als der vermeintliche Schwarzarbeiter eine Schaufel holte und in Richtung des Rentners schlug, brach er seine Ermittlungen ab und verständigte die Polizei.

Um illegal Beschäftigte handelte es sich zwar nicht, die der 62-jährige Rentner filmte, aber dennoch wird wegen Beleidigung und versuchter Körperverletzung ermittelt.


0 Kommentare