25.09.2020, 16:38 Uhr

20.000 Euro Schaden Beim Linksabbiegen entgegenkommenden Pkw übersehen – zwei Personen mittelschwer verletzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Donnerstag, 24. September, um 14.25 Uhr, kam es auf der Kreisstraße SAD1 in Teublitz zum Zusammenstoß zweier Pkw.

Teublitz. Eine 55-jährige Skoda-Fahrerin wollte von der Kreisstraße SAD1 nach links auf die Autobahn A93 abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Toyota eines 48-jährigen Mannes. Bei dem heftigen Zusammenstoß wurde der Skoda der Unfallverursacherin noch gegen einen dritten, an der Ausfahrt stehenden Audi geschleudert.

Die Unfallfallverursacherin und der Toyota-Fahrer kamen mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Fahrer des Audi blieb unverletzt. Die Kreisstraße musste für die Unfallaufnahme und Bergung der Pkw total gesperrt werden. Der Gesamtschaden beträgt circa 20.000 Euro.


0 Kommentare