20.09.2020, 22:09 Uhr

Versuchte Sachbeschädigung Alten Schraubstock an eine Maispflanze gebunden

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Auf einem Feld zwischen Windmais und Pechmühle wurde am Freitag, 18. September, gegen 10 Uhr, Mais geentert. Der dabei eingesetzte Maishäcksler nahm während dessen einen alten Schraubstock auf.

Bodenwöhr. Nur durch den integrierten Metalldetektor wurde verhindert, dass dieser in den Häcksler gezogen wurde. Ansonsten wäre an der Maschine wohl ein Schaden im fünfstelligen Bereich entstanden. Aufgrund der Gesamtumstände wird davon ausgegangen, dass der Schraubstock von einem bislang noch unbekannten Täter bewusst an eine Maispflanze angebunden wurde. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald unter der Telefonnummer 09672/ 92020 entgegen.


0 Kommentare