19.09.2020, 21:08 Uhr

Kontrolle auf der A9 Kleintransporter-Fahrer hatte 1,56 Promille

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Freitagnachmittag, 18. September, hielt eine Streife der Verkehrspolizei Hof am Parkplatz Lipperts einen polnischen Kleintransporter an, der die A9 in Richtung Berlin befuhr.

Leupoldsgrün. Bei der Kontrolle des 33-jährigen Fahrers bemerkten die Polizisten auffällige Alkoholausdünstungen. Der darauf durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,56 Promille. Da bei diesem Wert von einer absoluten Fahruntüchtigkeit ausgegangen wird, stellten die Polizisten den Führerschein und die Fahrzeugschlüssel sicher. Zur gerichtsverwertbaren Beweissicherung wurde eine Blutentnahme im Klinikum Hof durchgeführt, ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.


0 Kommentare