16.09.2020, 13:12 Uhr

Polizei ermittelt Frau betrügt bei Kleidungsumtausch

 Foto: Maridav/123rf.com Foto: Maridav/123rf.com

Aufgeflogen ist der Betrug einer 26-Jährigen aus Marktredwitz zum Nachteil eines Bekleidungsgeschäfts am Dienstagvormittag, 15. September, in Marktredwitz. Die junge Frau tauschte ohne Kassenzettel zunächst eine Hose um, was kulanterweise auch vom Personal genehmigt wurde.

Marktredwitz. Da dies so funktionierte, erschien sie kurz darauf nochmals mit einem weiteren Kleidungsstück und wollte dieses auch ohne Kassenzettel umtauschen. Nun schöpfte das Verkaufspersonal Verdacht, dass etwas nicht passen kann.

Eine Überprüfung des Warenbestandes hat ergeben, dass die beiden Kleidungsstücke zuvor aus dem Laden entwendet worden sein müssen, was auch die fehlenden Kassenzettel erklärt. Gegen die „Kundin“ ermittelt die Polizei nun wegen Betrugs und Ladendiebstahls.


0 Kommentare