15.09.2020, 11:35 Uhr

Streitigkeiten auf dem Schulweg 36-Jähriger fährt beinahe Familie an

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Vor dem Gelände der Schule in der Graf-Stauffenberg-Straße kam es am Montag zu einer Streitigkeit zwischen einem Vater der seine beiden Töchter zur Schule begleitete und einem Pkw-Fahrer.

Hof. Ein 36-jähriger Hofer fuhr hierbei mit seinem Fahrzeug so nah an dem Mann und seinen beiden Töchtern vorbei, dass dieser seine beiden Kinder zur Seite schieben musste um einen Zusammenstoß zu verhindern. Hierbei stieß er sich an der Fahrertüre des Fahrzeuges ab und verletzte sich durch das Wegziehen leicht am Arm. Nachdem der Fahrer gewendet hatte zeigte er dem Familienvater zweimal den Scheibenwischer. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet.

Gerade in den ersten Schulwochen führt die Polizei vermehrt Kontrollen vor den Schulen durch und bittet alle Verkehrsteilnehmer um erhöhte Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme.


0 Kommentare