15.09.2020, 11:01 Uhr

Sauerei Spielgeräte auf einem Weidener Spielplatz mit Kot verunreinigt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Offenbar hätte es eine Art Scherz sein sollen. Allerdings definitiv ein schlechter ...

Weiden. Eine Weidenerin wollte am Sonntag, 13. September, in den Nachmittagsstunden mit ihren Kindern einfach nur ein paar ruhige Minuten auf einem Spielplatz in der Tulpenstraße verbringen. Doch daraus wurde nichts. Wie die Dame feststellen musste, hatte ein Scherzbold nahezu alle Spielgeräte mit Kot verunreinigt. Das war‘s mit den spielenden Kindern.

Die hinzugerufenen Beamten der PI Weiden konnten den Spielplatz nur mehr sperren. Der Bauhof der Stadt Weiden darf sich nun um die Reinigung der Spielgeräte kümmern. Sofern die Stadt Weiden einen Sachschaden geltend macht, wird die PI Weiden wegen Sachbeschädigung ermitteln.

Zeugen, die Hinweise auf den schlechten Scherz und den Scherzbold geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Weiden unter der Telefonnummer 0961/ 401-0 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare