14.09.2020, 12:10 Uhr

Schwache Nerven Autofahrer wird gewalttätig – Polizei ermittelt wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung

 Foto: Ralph Hoppe/123rf.com Foto: Ralph Hoppe/123rf.com

Schwache Nerven zeigte ein 54-jähriger Mann aus Schirnding am Sonntagnachmittag, 13. September, der sich über einen vor ihm fahrenden Pkw aus dem Zulassungsbereich Pegnitz aufregte.

Schirnding. Da sich der 40 Jährige Fahrer aus Pegnitz aufgrund der Umleitungen im Bereich Schirnding und fehlender Ortskenntnisse unsicher im Straßenverkehr bewegte, sah sich der Einheimische genötigt, den Ortsfremden zum Anhalten zu verlassen und angesichts seins Fahrstils zu beschimpfen.

Dabei wurde er auch handgreiflich, langte dem Fahrer ins Gesicht und schlug aus Wut mit dem Fuß gegen den Pkw des Pegnitzers, sodass eine Blechbeule verursacht wurde. Die hinzugerufene Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung.


0 Kommentare