11.09.2020, 10:52 Uhr

10.000 Euro Schaden Lkw beschädigt Mittelleitplanke am Autobahndreieck Hochfranken und flüchtet

 Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Im Zeitraum von Mittwoch, 9. September, 19 Uhr, bis Donnerstag, 10. September, 8.35 Uhr, stieß ein bislang unbekannter Fahrzeugführer, der auf der Autobahn A93 in nördlicher Richtung kurz vor dem Autobahndreieck zur A72, unterwegs war, massiv gegen die Mittelleitplanke.

Trogen. Diese wurde auf einer Länge von circa 100 Metern beschädigt. Der Schaden wurde auf 10.000 Euro geschätzt. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne seiner Meldepflicht nachgekommen zu sein, weshalb eine Strafanzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen wurde.

Aufgrund des Schadensbildes und der Spuren vor Ort dürfte der Flüchtige mit einem weißen Lkw unterwegs gewesen sein. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben beziehungsweise die Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Hof unter der Telefonnummer 09281/ 704803 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare