10.09.2020, 08:56 Uhr

Kontrolle bei Selb Trotz Fahrverbots mit dem Auto unterwegs

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Obwohl er aktuell ein Fahrverbot hat, hatte sich ein 19-jähriger Mann ans Steuer seines Autos gesetzt.

Selb/Landkreis Wunsiedel. Am Mittwochabend, 9. September, kontrollierten die Fahnder der Grenzpolizei Selb auf der Staatsstraße 2179 bei Selb einen Passat mit tschechischer Zulassung. Am Steuer saß ein 19-jähriger tschechischer Staatsangehöriger, der in Deutschland wohnt. Da er seinen Führerschein nicht vorlegen konnte, überprüften die Polizisten das Ganze genauer. Eine Anfrage bei den tschechischen Behörden ergab schließlich, dass der junge Mann seit Anfang September ein Fahrverbot hat. Für ihn war die Fahrt dann erstmal zu Ende. Er muss sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.


0 Kommentare