09.09.2020, 14:06 Uhr

Fahrzeugkontrolle Selber Polizisten finden 30 Ecstasy-Tabletten – Fahrer vermutlich unter Drogeneinfluss

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Bei der Kontrolle eines Seat am Dienstagnachmittag, 8. September, auf der Autobahn A9 am Parkplatz Bärenholz, fanden Selber Polizisten im Fahrzeug eine nicht unerhebliche Menge Betäubungsmittel. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen übernommen.

Gattendorf. Schleierfahnder der Selber Grenzpolizeiinspektion kontrollierten um 16.45 Uhr auf dem Autobahnparkplatz Bärenholz West einen mit drei Personen besetzten Seat mit polnischer Zulassung. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs entdeckten die Polizisten 30 Ecstasy-Tabletten und eine kleinere Menge weiterer Betäubungsmittel im einstelligen Grammbereich in einem Versteck in der Mittelkonsole.

Zudem zeigte der 38-jährige Fahrer des Seat drogentypische Auffälligkeiten, die auf den Konsum von Rauschgift vor der Fahrt hindeuteten. Die Polizisten stellten die Betäubungsmittel sicher und nahmen den vermutlich unter Drogeneinfluss stehenden Autofahrer mit zu einer Blutentnahme in eine Klinik.


0 Kommentare