08.09.2020, 13:54 Uhr

Die Polizei ermittelt 17-Jähriger hatte Marihuana und ein Luftgewehr in seinem Zimmer

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Montag, 6. September, gegen 17 Uhr, wurde in der Fliederstraße in Marktredwitz ein 17-jähriger Marktredwitzer einer Personenkontrolle durch Beamte der Polizei Marktredwitz unterzogen.

Marktredwitz. Der junge Mann habe im Rahmen dieser Kontrolle gegenüber den eingesetzten Polizisten angegeben, dass er zu Hause einen so genannten Crusher mit Anhaftungen von Marihuana besitzen würde. Bei der Nachschau im Jugendzimmer des 17-Jährigen fanden die Polizisten noch ein an der Wand griffbereit hängendes Luftgewehr auf. Die Beamten stellten daraufhin beide vorgenannten Gegenstände sicher. Nun muss sich der junge Marktredwitzer nicht nur wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten, sondern auch noch wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz.


0 Kommentare