07.09.2020, 16:17 Uhr

Hinweise erbeten Unbekannter „leiht“ Rollator eines 89-Jährigen und läuft damit davon

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ein 89-jähriger Mann wurde am Sonntagnachmittag, 6. September, gegen 13.30 Uhr, eigenen Angaben zufolge auf der Längenauer Straße in Selb von einem Unbekannten angesprochen. Dieser habe sich kurz von dem Geschädigten den Rollator „ausleihen“ wollen. Die beiden Männer seien dann einige Meter nebeneinander hergelaufen, bis der Unbekannte dann mitsamt dem Rollator davongelaufen sei.

Selb. Der 89-Jährige habe den „Ausleiher“ nicht mehr einholen können. Er habe ihm lediglich noch „Hallo“ hinterherrufen können, was den Unbekannten jedoch auch nicht beeindruckt hätte. Der Rollator sei rot und schwarz und habe einen Wert von circa 120 Euro.

Den Unbekannten beschreibt der Geschädigte wie folgt: circa 1,75 Meter groß, circa 85 bis 90 Jahre, Brillenträger, unrasiert. Er habe einen Drei-Tage-Bart getragen. Außerdem habe der Täter mit osteuropäischem Akzent gesprochen. Wer kennt diesen Mann? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/ 96760 entgegen.


0 Kommentare