07.09.2020, 16:13 Uhr

Fahrt beendet Drogenschnelltest positiv auf Cannabisprodukte, Methamfetamin und Amfetamin

 Foto: Aleksandr Shyripa/123rf.com Foto: Aleksandr Shyripa/123rf.com

Am Sonntagnachmittag, 6. September, gegen 14.30 Uhr, wurde auf der Bundesstraße B303 eine 28-jährige Frau aus München mit ihrem schwarzen Pkw der Marke Audi einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dieser Kontrolle wurde bei ihr ein Drogencrusher sowie eine geringe Menge Crystal aufgefunden.

Schirnding. Weiterhin verlief ein Drogenschnelltest positiv auf Cannabisprodukte, Methamphetamin und Amphetamin. Aufgrund dessen endete für die 28-Jährige hier die Weiterfahrt. Der Fahrzeugschlüssel wurde von Beamten der Polizei Marktredwitz sichergestellt.

Nun ermitteln die Polizeibeamten in dieser Sache gegen die junge Frau wegen eines Vergehens gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie wegen Fahrens unter Drogeneinfluss.


0 Kommentare