07.09.2020, 15:59 Uhr

Polizei ermittelt 23-Jähriger fährt unter Einfluss von Kokain mit dem Pkw

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Sonntagabend, 6. September, gegen 21 Uhr, wurde auf der Bundesstraße B303 in Schirnding ein 23-jähriger Mann aus Bayreuth mit seinem grauen Pkw der Marke Dacia, Typ Dokker, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen dieser Kontrolle wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt. Dieser Test verlief positiv auf Kokain.

Schirnding. Bei dem 23-jährigen Fahrer wurde anschließend eine Blutentnahme im Krankenhaus Marktredwitz durchgeführt. Danach wurde ihm die Weiterfahrt mit seinem Pkw untersagt.

Die Polizei Marktredwitz ermittelt nun gegen den jungen Mann wegen eines Vergehens gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit in Sachen Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel.


0 Kommentare