07.09.2020, 09:42 Uhr

Platzverweis erteilt 33-Jähriger interessiert sich nicht für Maskenpflicht im Fitnessstudio

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Sonntag, 6. September, verständigte der Verantwortliche eines Fitnessstudios in Schwandorf gegen 18.45 Uhr die Polizei, da ein Gast sich beharrlich weigerte, seine Maske im Studio zu tragen.

Schwandorf. Die Beamten erklärten dem 33-Jährigen, dass das Tragen einer Maske vorgeschrieben sei. Dies interessierte ihn jedoch nicht. Er nahm sogar das Gespräch mit der Polizei auf seinem Handy auf. Da dies verboten ist, wurde das Handy sichergestellt.

Ihn erwarten nun zwei Anzeigen wegen Verstoßes nach dem Infektionsschutzgesetzes und der verbotenen Tonbandaufnahme. Er erhielt selbstverständlich einen Platzverweis.


0 Kommentare