03.09.2020, 15:08 Uhr

Anzeige erstattet 52-Jähriger ohne Führerschein mit Porsche unterwegs

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Mittwoch, 2. September, gegen Mitternacht, kontrollierten die Fahnder der Grenzpolizei Selb einen 52-jährigen deutschen Staatsangehörigen bei Feilitzsch an der Anschlussstelle Hof/Töpen zur Autobahn A72, der mit einem Porsche in Richtung Berlin unterwegs war. Bei der Kontrolle konnte dieser keinen Führerschein vorzeigen.

Feilitzsch. Eine Überprüfung ergab schließlich, dass dem Berliner die Fahrerlaubnis durch die Fahrerlaubnisbehörde Berlin entzogen worden ist. Die Weiterfahrt wurde durch die Beamten unterbunden.

Nach erfolgter Anzeigenerstattung wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis musste der Berliner seine Weiterreise anderweitig fortsetzen. Die Halterin des Porsches erhält ebenfalls eine Anzeige wegen des Ermächtigens zum Fahren ohne Fahrerlaubnis.


0 Kommentare