03.09.2020, 15:01 Uhr

Grenzpolizei Selb Verbotene Gas- und Pfeffersprays beschlagnahmt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Bei mehreren Kontrollen an der Autobahn A93 am Rastplatz Bärenholz bei Gattendorf beschlagnahmten die Beamten der Grenzpolizei Selb am Mittwochabend, 2. September, drei verbotene Gassprays und ein verbotenes Pfefferspray.

Gattendorf. Die Gegenstände wurden jeweils von polnischen Staatsangehörigen mitgeführt und wiesen kein erforderliches Prüfzeichen auf. Ein Gasspray befand sich im Rucksack eines 36-jährigen polnischen Mannes, der mit seinem Seat in Richtung Norden unterwegs war. Das zweite Gasspray befand sich in der Handtasche einer 34-jährigen Polin,die die Beifahrerin im Seat war. Ein 31-jähriger Pole, der mit seinem Hyundai unterwegs war, hatte in der Seitenablage der Fahrertür ebenfalls ein verbotenes Gasspray mitgeführt.

Das verbotene Pfefferspray hatte ein 35-jähriger polnischer Staatsangehöriger im Handschuhfach seines Citroen liegen. Nach Beschlagnahme der verbotenen Waffen und Anzeigenerstattung wegen Verstößen nach dem Waffengesetz konnten alle Personen ihre Heimreise nach Polen fortsetzen.


0 Kommentare