03.09.2020, 11:41 Uhr

Tür beschädigt 29-Jähriger sucht den Ex seiner Lebensgefährtin auf – jetzt hat er eine Anzeige am Hals

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Wenn der neue Lebensgefährte bei seinem Vorgänger aufschlägt, wird es in der Regel etwas hitzig. So auch am Mittwoch, 2. September, in einer Wohnung in Weiden.

Weiden. Der 30-jährige Ex befand sich gegen 13 Uhr in seiner Weidener Wohnung, als jemand an seiner Wohnungstüre Einlass begehrte. Fix erkannte er, dass der Gast sein „Nachfolger“ bei seiner Ex-Lebensgefährtin war. Grund genug für den 30-Jährigen, die Türe nicht zu öffnen. Doch darauf wollte es der 29-jährige Nachfolger nicht beruhen lassen und versuchte, die Türe einzutreten. Tür und „Vorgänger“ hielten den vehementen Versuchen des 29-Jährigen stand. Durch die handfesten Klingelversuche des 29-Jährigen entstand ein Schaden von rund 200 Euro. Der „Nachfolger“ wird sich wegen Sachbeschädigung verantworten dürfen.


0 Kommentare