02.09.2020, 08:58 Uhr

Verfahren eingeleitet 25-Jährige übersieht beim Abbiegen Gegenverkehr und verursacht Zusammenstoß

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Montag, 31. August, gegen 8.05 Uhr, befuhr eine 25-jährige Frau aus Holzheim am Forst mit ihrem Pkw der Marke VW die Holzheimer Straße in Richtung Burglengenfeld. An der Auffahrt zur Umgehungsstraße bog sie nach links ab. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Fiat, an dessen Steuer eine 37-jährige Frau aus Burglengenfeld saß.

Burglengenfeld. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Kleinwagen. Hierbei entstand ein Gesamtsachschaden von circa 2.000 Euro.

Die beiden Fahrerinnen blieben unverletzt und konnten nach erfolgter Unfallaufnahme ihre Fahrt fortsetzen. Gegen die Unfallverursacherin wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.


0 Kommentare