01.09.2020, 08:25 Uhr

Ärger für Jugendliche Kids versuchen, „Waffen“ zu verstecken

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Auf einem Spielplatz im Ortsteil Dachelhofen konnten am Montag, 31. August, gegen 15.50 Uhr eine Gruppe Jugendlicher angetroffen werden. Und die Polizei hatte Grund genauer hinzuschauen.

Schwandorf. Beim Erblicken der Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Schwandorf versuchten die Jugendlichen zwei Spielzeugwaffen im Gebüsch zu verstecken.

Da die Waffen nach ihrer äußeren Form und nach dem Gesamterscheinungsbild den Anschein von echten Waffen hervorrufen, wurden die Waffen sichergestellt und gegen die Jugendlichen ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Waffengesetz eingeleitet. Zudem wurden die Eltern verständigt.


0 Kommentare