30.08.2020, 21:23 Uhr

Auseinandersetzung 28-Jähriger feuert im Streit eine Schreckschusspistole ab

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Samstag, 29. August, gegen 21.30 Uhr, geriet ein 28-Jähriger mit einem 16-Jährigen in der Fabrikstraße in Wackersdorf in Streit.

Wackersdorf. Im Verlauf des Streits feuerte der 28-Jährige aus einer Schreckschusspistole, ohne auf eine Person zu zielen, einen Schuss ab. Der 16-Jährige wurde in Form von Ohrenschmerzen durch diese Handlung verletzt. Die Schreckschusspistole wurde sichergestellt und dem 28-Jährigen erwarten nun mehrere Strafanzeigen.


0 Kommentare