27.08.2020, 12:50 Uhr

Bußgeld gerade erhöht Frau in einer Bank und zwei Kneipengäste wollen partout keine Maske aufsetzen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Trotz eindringlicher Aufforderung setzten in Hof eine Frau in einer Bank und zwei Kneipengäste ihren Mund-Nasen-Schutz nicht auf. Alle drei erwartet ein gehöriges Bußgeld.

Hof. Zunächst betrat eine 51-Jährige am Mittwochmorgen, 26. August, eine Bank in der Schillerstraße ohne Gesichtsmaske. Auch auf wiederholtes Bitten des Bankangestellten setzte sie die Maske nicht auf.

Ähnlich verhielten sich zwei Gäste einer Kneipe in der Luitpoldstraße in der Nacht zum Donnerstag, 27. August. Sie sahen es partout nicht ein, ihre Nase und den Mund zu bedecken, und der Koch der Bar musste um polizeiliche Unterstützung bitten. Auch die Polizisten konnten bei den beiden 56- und 32-jährigen Männer keine Einsicht erreichen.

Daher erhalten alle drei Personen Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz. Erst am Dienstag ist eine Erhöhung des Bußgeldes für diese Fälle auf 250 Euro in Kraft getreten.


0 Kommentare