27.08.2020, 12:24 Uhr

Verkehrsunfall in Nabburg Pedelec-Fahrerin fährt auf dem Gehweg und wird durch abbiegendes Fahrzeug verletzt

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Ein 42-jähriger Amberger befuhr am Mittwoch, 26. August, gegen 14 Uhr, die Staatsstraße 2040 in Nabburg in stadtauswärtiger Richtung. Auf Höhe des Anwesen Neunburger Straße 9 blinkte der Fahrer rechts und er bog nach rechts in ein Grundstück ab. Beim Überfahren des Gehweges prallte eine 59-jährige Pedelec-Fahrerin, die verbotswidrig mit ihrem Pedelec auf dem Gehweg unterwegs war, gegen den rechten Kotflügel des Pkws.

Nabburg. Die Pedelec-Fahrerin stürzte und zog sich Verletzungen zu. Die Schürfwunden und Prellungen wurden vor Ort von einem Rettungsdienstfahrzeug ambulant versorgt.

An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von 1.200 Euro. Die Verkehrsunfallanzeige wird der Staatsanwaltschaft Amberg vorgelegt, da beiden Unfallbeteiligten ein Verschulden angelastet wird.


0 Kommentare