26.08.2020, 09:34 Uhr

Kontrollen auf der Autobahn Fahnder stellen Ecstasy-Tabletten und berauschende Pilze sicher

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Gleich zweimal stellten die Schleierfahnder der Grenzpolizei Selb bei Kontrollen auf der Autobahn A93 bei Gattendorf am Dienstag, 25. August, Ecstasy-Tabletten sicher.

Gattendorf. Kurz vor 12 Uhr geriet ein 28-jähriger kroatischer Staatsangehöriger, der mit seinem Mercedes in Richtung Norden unterwegs war, ins Visier der Fahnder. Bei der Durchsuchung seines Gepäcks fanden die Beamten eine Ecstasy-Tablette. Zudem hatte er noch verschiedene Utensilien zum Konsum von Drogen dabei. Der Kroate, der in Norddeutschland lebt, wurde angezeigt und die Drogen wurden sichergestellt.

Weiter ging es gegen 14.15 Uhr bei der Kontrolle eines 35-jährigen Mannes aus Leipzig. Er war mit seinem Audi auf der Autobahn in Richtung Süden unterwegs, als er von den Fahndern gestoppt wurde. Auch bei ihm fanden die Beamten Ecstasy-Tabletten. Außerdem kamen bei der Durchsuchung des Gepäcks noch berauschende Pilze zum Vorschein. Da die Pilze dem Betäubungsmittelgesetz unterliegen, wurden sie genauso wie die Ecstasy-Tabletten sichergestellt. Der Leipziger konnte mit einer Anzeige im Gepäck die Weiterfahrt antreten.


0 Kommentare