25.08.2020, 11:35 Uhr

Kontrolle in Weiden Roller war weder zugelassen, noch ordnungsgemäß versichert

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Der Tank des Rollers war leer. Aufgrund dessen fuhr der 22-jährige Weidener am Montag, 24. August, gegen 17.15 Uhr mit seinem Vehikel zur Tankstelle. Auf dem Weg dorthin fiel er einer Streife der PI Weiden auf, was ihm schlussendlich zum Verhängnis werden sollte.

Weiden. Denn die Beamten sahen sofort, dass an dem Roller kein gültiges amtliches Kennzeichen angebracht war. Darauf angesprochen räumte er ein, dass der Roller weder zugelassen, noch ordnungsgemäß versichert war. Als die Beamten begannen, noch tiefer nachzufragen, fanden sie zudem heraus, dass der Weidener auch über keinerlei Fahrerlaubnis verfügte. Dem noch nicht genug konnten die Beamten auch noch gleich eine weitere Straftat klären. Denn der 22-jährige war bereits vor einigen Tagen mit dem nicht zugelassenen Vehikel auf Weidens Straßen unterwegs. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Fahrens ohne Zulassung und Versicherungsschutz. Seinen Roller ist er darüber hinaus auch erst einmal los. Diesen stellten die Beamten erst einmal sicher.


0 Kommentare