24.08.2020, 15:16 Uhr

Zwei Anzeigen Keinen Führerschein und Böller im Auto

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Mit zwei Anzeigen endete am Freitagnachmittag, 21. August, die Kontrolle eines jungen Mannes aus Baden-Württemberg in Waldsassen. Der Mann wurde durch eine Streife der Bundespolizei aus Bärnau kontrolliert. Dabei konnten die Beamten mehrere unzulässige Silvesterböller finden.

Waldsassen. Da es sich um Böller der Kategorie 4 handelte, die eigentlich nur im gewerblichen Bereich verwendet werden dürfen, wurde eine Anzeige gegen den Mann aufgenommen und die Böller sichergestellt.

Eine zweite Anzeige handelte er sich ein, da er sich ohne Führerschein hinters Steuer gesetzt hatte. Dem Mann war bereits vor einiger Zeit die Fahrerlaubnis entzogen worden. Ein anderer Insasse des VW musste dann die weitere Heimfahrt fortsetzen.


0 Kommentare