21.08.2020, 14:02 Uhr

Ungeklärte Ursache 51-jährige Motorradfahrerin bei Abbiegeunfall schwer verletzt

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Der Abbiegevorgang einer 51-jährigen Motorradfahrerin aus Pressath endete am Donnerstagnachmittag, 20. August, um 15.15 Uhr, im Straßengraben. Sie wollte von Reusch kommend auf die Kreisstraße 4 nach Ursensollen einbiegen und stürzte dabei aus bislang ungeklärter Ursache.

Ursensollen. Ersthelfer vor Ort stabilisierten die schwer verletzte Dame bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Sie wurde unter starken Schmerzen ins Amberger Klinikum gebracht, eine Lebensgefahr war glücklicherweise auszuschließen. Am Motorrad entstand nur ein geringer Sachschaden von 100 Euro.


0 Kommentare