17.08.2020, 10:42 Uhr

Hinweise erbeten Jäger löscht Brand in seinem Waldstück – Ursache bislang unbekannt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ein Jäger und zugleich Besitzer eines Waldstückes stellte am Sonntag, 16. August, gegen 14.45 Uhr, eine etwa 40 mal 40 Zentimeter große Brandstelle in seinem Wald bei Schwandorf fest. Heidekraut und Moos hatten auf bislang unbekannte Weise zu glimmen und zu rauchen begonnen.

Schwandorf. Der Jäger konnte den Brand noch vor Ort selbst löschen, da sich der Brand noch nicht großflächiger ausgebreitet hatte. Das Waldstück befindet sich neben der Staatsstraße 2145 von Schwandorf in Richtung Steinberg kommend auf Höhe der Autobahnunterführung rechter Hand. Hinweise auf einen möglichen Verursacher des Brandes nimmt die Polizeiinspektion Schwandorf unter der Telefonnummer 09431/ 43010 entgegen.


0 Kommentare