30.07.2020, 15:31 Uhr

Tragisch Schwerer Unfall an der „Trippacher Kreuzung“ in Weiden fordert ein Todesopfer

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwoch, 29. Juli, hat sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall an der so genannten „Trippacher Kreuzung“ in Weiden ereignet.

Weiden. Der 68-jährige Weidener Verkehrslenker wurde seinerzeit mit mittleren bis schweren Verletzungen direkt ins Klinikum Weiden eingeliefert. Wie das Klinikum nun mitteilte, verstarb der 68-jährige nur wenig später an den Folgen der durch den Unfall erlittenen Verletzungen.

Hier geht‘s zur Erstmeldung:

Schwerer Verkehrsunfall an der „Trippacher Kreuzung“ – eingeklemmter Fahrer muss aus Wrack befreit werden


0 Kommentare