28.07.2020, 14:30 Uhr

Knochenbrüche 16-jähriger Kradfahrer kollidiert mit der Leitplanke

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Auf der Bundesstraße B299 fahrend und von Ursensollen her kommend geriet ein 16-jähriger Kradfahrer aus ungeklärter Ursache bei Kastl alleinbeteiligt ins Schleudern und stieß mit einer Leitplanke zusammen.

Kastl. Dabei zog er sich Knochenbrüche zu und musste ins Klinikum Amberg zur stationären Versorgung eingeliefert werden. Eine Lebensgefahr kann zum jetzigen Zeitpunkt jedoch ausgeschlossen werden.


0 Kommentare