26.07.2020, 09:51 Uhr

Platzwunde unter dem linken Auge Streit endet mit Faustschlag

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Samstag, 25. Juli, gegen 16.50 Uhr, mündete in einer Wohnung in der Josefstraße in Selb eine zunächst verbale Auseinandersetzung in Tätlichkeiten.

Selb. Ein 25-jähriger tschechischer Staatsbürger hatte die dortige Wohnungsbesitzerin aufgesucht um ein Gespräch zu führen. Dies veranlasste einen mit 2,52 Promille alkoholisierten, in der Wohnung anwesenden 39-jährigen Mann aus Selb dazu, sich in das Gespräch einzumischen, und den Besucher mit Kraftausdrücken zu beleidigen. Dies führte offensichtlich dazu, dass der jüngere dem älteren einen Faustschlag ins Gesicht versetzte und das Weite suchte. Die Polizei Marktredwitz leitete Ermittlungsverfahren gegen beide Personen wegen Beleidigung bzw. Körperverletzung ein. Der Geschlagene erlitt eine kleine Platzwunde unter dem linken Auge. Eine ärztliche Behandlung lehnte er ab.


0 Kommentare