26.07.2020, 09:35 Uhr

Jugendliche zeigten keine Einsicht Die Polizei beendet eine lautstarke Party in Amberg

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Eine Abschiedsparty in einer Hofeinfahrt in Amberg sorgte am Donnerstagabend, 23. Juli, für Verärgerung in der Nachbarschaft.

Amberg. Die Polizei musste anrücken und belehrte die Heranwachsenden im Alter von 16 bis 19 Jahren eindringlich. Das half leider nur kurze Zeit und die Musik wurde wieder zu laut. Zudem hätten die Partygäste auf offener Straße lautstark Beleidigungen gegen den Nachbarn und die Polizei skandiert, nachdem sie sich ordentlich Mut angetrunken hatten. Nun war Schluss mit Lustig und die Ordnungshüter beendeten die Party des 19-jährigen Gastgebers, der obendrein noch eine Anzeige wegen Ruhestörung erhielt.


0 Kommentare